1. Dresdner Bildungsbericht & wissenschaftsorientierte Bildungsangebote?

Ottokar – Das BildungsBlog Dresden fasst den umfangreichen 1. Dresdner Bildungsbericht 2012 zusammen, der gestern öffentlich vorgestellt wurde. Selbst lesen muss ich ihn noch. Zum Bereich „Hochschulen“ zitiert BildungsBlog Dresden:

Wohl die kleinste Baustelle in der Dresdner Bildungslandschaft …

Verglichen mit den anderen Bildungsbaustellen mag dies aus kommunaler Sicht zutreffen – schließlich werden die Hochschulen vom Land (mit)finanziert. Wie kommunale Bildungsangebote über die Alterstufen hinweg wirkungsvoll mit den wissenschaftsorientierten Bildungsangeboten der Hochschulen und Universitäten verknüpft werden können, bleibt trotzdem eine wichtige Frage. Das Netzwerk Dresden – Stadt der Wissenschaften hat dafür einen Ansatz skizziert. Aber es sollte dabei nicht allein um MINT-Förderung gehen!

Die zweite Frage ist: Wie können wissenschaftliche Kompetenzen in einer Stadt noch stärker als bisher helfen, die Bildungslandschaft zu verbessern?

Linktipp zu Kommunalen Bildungslandschaften: Die Böll-Stiftung hat im Februar 2012 eine Studie zu Kommunalen Bildungslandschaften veröffentlicht [PDF].

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.