Kickstarterkampagne für „Revive the Hive with The Beez Kneez Honey House“ erfolgreich

In 44 Stunden endet die Kickstarterkampagne von Kristy Lynn Allen und Erin Rupp, die in Minneapolis schon länger Velohonig zelebrieren – in Imkerkursen, mit „Antennen“ auf dem Radhelm, beim Honigschleudern – konsequent mit Kurbelantrieb.

Die 35.000 Dollar Fundraisingziel für das eigene Honighaus, in dem die Initiative demnächst ihr Hauptquartier einrichten will, wurden nun übertroffen. Glückwunsch!

Das im Film kurz erwähnte Bee Squad ist eine Initiative des University of Minnesota Bee Lab mit Bildungsangeboten für Neu-Imker und Bienenfans.

Wer will, kann am Beez Kneez Honey House bis morgen einfach mal Kickstarter ausprobieren.

Oder wir starten selbst … – ob das Publikum auf www.startnext.de Velohonig mag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.