Mikrokredite für Fahrradläden, Imker oder Velohonig

Mit dem Fahrrad Honig zu beschaffen ist für unsereiner keine Kunst. Eine Imkerei und den Honighandel mit dem Fahrrad zu bestreiten vermutlich schon eher.

Fahrrad- und Honigwirtschaft sind in meinen Augen zwei relevante Wirtschaftszweige für alle, denen gesunde Ernährung und eine gesunde Verkehrspolitik am Herzen liegen. Wer kennt Initiativen, Netzwerke und Projekte, die den Aufbau von Fahrradläden – zum Beispiel mit Mikrokrediten – fördern, um Alternativen für automobile Transportketten wachsen zu lassen? Und für Imkereien? Und für Gewerbe, die beide Welten verbinden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.