Radler-Streifzüge durch die Mark Brandenburg

Radler-Streifzüge durch die Mark Brandenburg, Heft II, von Oskar Kilian

Durch die Märkische Schweiz heißt Heft II der „Radler-Streifzüge durch die Mark Brandenburg“, einer weiteren Reihe einzelner Hefte aus Berlin mit jeweils einzelnen Tourenbeschreibungen (einige Hefte der Reihe wurden in der ZLB Berlin digitalisiert). Erschienen sind ca. 1899 24 Hefte. Die Reihe erinnert an Paul Hildebrands Rad-Reisebücher aus München für die bayerische Umgegend und – in einem weiteren Sinne – an die Rad-Rundfahrten in Deutschland – auch aus Berlin.

Die Titel dieser Streifzüge:

  1. Zum Kloster Lehnin.
  2. Durch die Märkische Schweiz.
  3. In die Ost-Prignitz.
  4. Zur Uckermark.
  5. Rund um die Müggel.
  6. Ueber den Fläming.
  7. Zum Werbellin.
  8. Nach Wörlitz.
  9. Ins Ruppiner Land.
  10. Durchs Schenkenländchen.
  11. In die West-Prignitz. (XI. Altmark und West-Prignitz)
  12. Im Spreewald.
  13. Durch die Neumark.
  14. Im Teltow.
  15. Durch’s West-Havelland.
  16. In’s Land Lebus.
  17. Quer durch die Uckermark.
  18. Um den Scharmützel-See.
  19. Spreeland.
  20. Bummelfahrten.

Radler-Streifzüge: Fahrtenplan

Die Radler-Streifzüge werden fortgesetzt und finden sich in Vorbereitung:

  • „Sächsische Schweiz“
  • „Riesengebirge“
  • „Harz“
  • „Thüringen“
  • „Rhein“
  • „Schwarzwald“
  • „Wasgau“
  • „Odenwald“
  • „Teutoburger Wald“
  • „Meklenburg. Schweiz“
  • „Holstein’sche Schweiz“

Und die folgenden Titel gab es wohl auch:

Open Access wäre schön ist schon was Feines. 🙂

ErgänzungEN

Teil II. digital in den Commons von Wikimedia:

Radler-Streifzüge durch die Mark Brandenburg, II. Durch die Märkische Schweiz (Oskar Kilian, 1898)

Im scharfen Fall nach Königs Wusterhausen, MAZ, 3. August 2018:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.