Radler-Streifzüge durch die Mark Brandenburg

Radler-Streifzüge durch die Mark Brandenburg, Heft II, von Oskar Kilian

Durch die Märkische Schweiz heißt Heft II der „Radler-Streifzüge durch die Mark Brandenburg“, einer weiteren Reihe einzelner Hefte aus Berlin mit jeweils einzelnen Tourenbeschreibungen. Erschienen sind ca. 1899 24 Hefte. Die Reihe erinnert an Paul Hildebrands Rad-Reisebücher aus München für die bayerische Umgegend und – in einem weiteren Sinne – an die Rad-Rundfahrten in Deutschland – auch aus Berlin.

Die Titel dieser Streifzüge:

  1. Zum Kloster Lehnin.
  2. Durch die Märkische Schweiz.
  3. In die Ost-Prignitz.
  4. Zur Uckermark.
  5. Rund um die Müggel.
  6. Ueber den Fläming.
  7. Zum Werbellin.
  8. Nach Wörlitz.
  9. Ins Ruppiner Land.
  10. Durchs Schenkenländchen.
  11. In die West-Prignitz.
  12. Im Spreewald.
  13. Durch die Neumark.
  14. Im Teltow.
  15. Durch’s West-Havelland
  16. In’s Land Lebus.
  17. Quer durch die Uckermark.
  18. Um den Scharmützel-See.
  19. Spreeland.
  20. Bummelfahrten.

Radler-Streifzüge: Fahrtenplan

Die Radler-Streifzüge werden fortgesetzt und finden sich in Vorbereitung:

  • „Sächsische Schweiz“
  • „Riesengebirge“
  • „Harz“
  • „Thüringen“
  • „Rhein“
  • „Schwarzwald“
  • „Wasgau“
  • „Odenwald“
  • „Teutoburger Wald“
  • „Meklenburg. Schweiz“
  • „Holstein’sche Schweiz“

Und diese folgenden Titel gab es wohl auch:

Open Access wäre schön. 🙂

Ergänzung

Teil II. digital in den Commons von Wikimedia:

Radler-Streifzüge durch die Mark Brandenburg, II. Durch die Märkische Schweiz (Oskar Kilian, 1898)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.