ab 1909: Rund um die Lausitz – auch 1910!

das II. Rund um die Lausitz wurde 1910 … am 24.7. gefahren als Goldenes Rad von Sachsen (Untertitel). Es ging über 207 km vom Gasthof Bühlau nach Bischofswerda-Steinigtwolmsdorf-Zittau-Löbau- Hochkirch-Bautzen- Kamenz-Königsbrück-nach Dresden (Trachau /Lindengarten) zum Ziel. Gewonnen hat Hermann Müller (Althen) vor Olbrich Friebe (Zittau) und Theodor Männel (Berlin). Veranstaltet vom SRB/ Bezirk Dresden).

via Wolfgang Schoppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.