#5217 wird ein gutes Jahr.

  • Zertifikate für 52 Tonnen C02 löschen lassen
  • 52 Bäume pflanzen
  • 52 Bäume fällen
  • 52 Gläser Velohonig
  • 52 Seiten schreiben
  • 52 x für Ökostrom werben
  • 52 Wikipedia-Artikel schreiben und verändern
  • 52 alte Bücher digitalisieren lassen
  • 52 Liegestütze

+

  • 52 Rezepte für Hühnersuppe

#5217 wird ein gutes Jahr.

I wish you a merry ebook.

Noch bis 18. Dezember gelten halbe Preise für die Digitalisierung alter Schinken in einer Reihe (cooler 😉 ) Bibliotheken Europas.

Lieber guter Weihnachtsmann, bitte bring‘ was Feines, zum Beispiel:

Und für Veloimker:

Viele andere Radfahrerbücher warten noch auf Entdeckung und einen professionellen Scan. Die wären zu Weihnachten (auch ohne Rabattaktion) digitalisiert auch schön, Mister Claus.

 

BINDA? Hase & Igel? ein Etherpad fürs Radfahrerwissen

Beim WikiLibrary-Barcamp Bibliotheken im Netz – Digitale Allmende!? entstand gestern in der Session Radfahrerwissen|reloaded. Mit digitalen historischen Tourenbüchern Europa neu entdecken eine neue Ideensammlung.

Kirchturmmarketing (velo)

Feste kann man feiern, wie sie fallen. Jemand darf sie vorbereiten. Und dann bleibt im Idealfall auch etwas hängen: Besuch, Neugier, Aufmerksamkeit, Kooperationen, Bauten, Commons, öffentliche Güter, gute Erinnerungen, Berichte, Nachahmer, noch mehr Neugier.

Anknüpfend an die Festschriften der Radfahrervereinigungen vor +/- 110 Jahren [1] [2] [3] und anknüpfend an den Wunsch nach attraktivem Kirchturmmarketing Stadt- und Gemeindemarketing:

Zu einem runden Ortsjubiläum, sagen wir zum 950. (nur als zufälliges Beispiel), gehört ein modernes Tourenbuch „Rund um [meine Heimatgemeinde]“ für Radfahrer*innen.

Wer will auch eins? Ich freue mich auf die nächsten neuen Tourenbücher für Radfahrer. Welche Orte feiern demnächst – mit oder ohne?

Rund um Pesterwitz

Pesterwitz (und Löbtau!!) feiert 2018 Jubiläum: 950 Jahre. Ein Tourenbuch „Rund um  Pesterwitz“ für Radfahrer wäre dafür angemessen, denke ich seit gestern (auch, weil ich hier nun wohne).

Mit allem Drum und Dran: gedruckt im klassischen -Format, mit GPS-Tracks, Open Access, mit feinen Höhenprofilen (vgl. Rund um Elbflorenz), Gasthäusern unterwegs und den Imkereien für den nächsten Velohonigkauf.

Erste Tourenvorschläge, – ideen und -ansätze:

  • Pesterwitz–Grumbach–Pesterwitz
  • Pesterwitz–Dorfhain–Pesterwitz
  • Pesterwitz–Tharandt–Pesterwitz
  • Pesterwitz–RundUmDenTharandterWald–Pesterwitz
  • Pesterwitz–Freiberg–Pesterwitz I und II.
  • Pesterwitz–Meissen–Pesterwitz
  • Pesterwitz–Nossen–Pesterwitz
  • Pesterwitz–Maxen–Pesterwitz
  • Pesterwitz– … Erzgebirgskamm… –Pesterwitz
  • Pesterwitz–Leipzig–Pesterwitz
  • Pesterwitz–Pulsnitz–Pesterwitz
  • Pesterwitz–Chemnitz–Pesterwitz
  • Pesterwitz–Freital–Wurkwitz–Pesterwitz
  • Pesterwitz– ?…? –Pesterwitz

Schreiben würde ich das Werk gern gemeinsam mit http://handbuch.io/. Veröffentlichen unter einer schönen offenen CC-Lizenz. Wenn wir unterwegs mehr erfahren übers Radfahren vor 100+ Jahren, wäre auch das einen Abschnitt wert. Mitarbeit willkommen!

weitergedacht: Können neue Tourenbücher für Radfahrer „Rund um [Deine Stadt/ Dein Dorf]“ Festjahre und Jubiläen bereichern?

Investmentclub für die Velo- & Honigwirtschaft?

Mikrokredite für Fahrradläden, Imker oder Velohonig können Entwicklung und Lieblingsthemen stützen, war die Idee neulich. Was ist draus geworden?

  • Mit www.kiva.org lassen sich ständig Imker-, Honighändler-, Fahrrad-teile-händler- oder Rikschafahrer*innen finden, die für ihr Geschäft einen Mikrokredit benötigen. Mit 25 $ kann man da leicht helfen. Vergeben wird das Geld dann indirekt im Rahmen größerer Darlehen über dritte Mikrofinanzinstitutionen.
  • Organisationen wie www.oikocredit.de vergeben größere Darlehen gebündelt an Mikrofinanzorganisationen, die mit dem Geld wiederum Mikrokredite vergeben. Eine direkte Auswahl des Geschäftszweiges ist dabei nicht möglich. Feedback per Mail: Man habe schon von Mikrofinanzkunden der Partner gehört, die die Kredite für den Kauf von (Transport-)Fahrrädern genutzt haben.

Die Frage bleibt: Weiterlesen