Handys stiften Zukunft

Ausgesonderte Bücher und LPs gibts in der SLUB Dresden am 29. Oktober zu kaufen. Die Erlöse werden dann wieder in der Lehrbuchsammlung der SLUB und Projekte der Studentenstiftung Dresden investiert.

Für alle, die alte Mobiltelefone rumliegen haben, gibt es wieder ein besonderes Tauschangebot:
Handy-Buch-Tausch2013Die Telefone werden anschließend im Rahmen der Vodafonekampagne „Handys stiften Zukunft“ gegen Spenden getauscht und fachgerecht verwertet: „Noch funktionstüchtige Geräte werden aufbereitet, die persönlichen Daten werden unwiederbringlich gelöscht und danach in Entwicklungsländer abgegeben. Die restlichen Geräte werden zerlegt und der stofflichen oder thermischen Verwertung zugeführt.“

Also, her mit! Auch alte Knochen stiften Zukunft.

Campus-Spendenaktion in Augsburg

Zusammen mit der Bürgerstiftung Augsburg startet in diesen Tagen an und mit der Uni Augsburg die Campus-Spendenaktion gemeinsam sind wir viele. Dort heißt es:

Mit dem Geld der Spendenaktion wollen wir drei Projekte unterstützen, die im Raum Augsburg wirken. Die Projekte können von jedem vorgeschlagen und mitbestimmt werden. Dazu wird ein Ideenaufruf gestartet, in dem Projekte mit folgenden Voraussetzungen nominiert werden können: Weiterlesen

Länderspiegel Bürgerstiftungen 2012

Berlin Neukölln. Vom Bürgersteig ist’s nur ein Schritt ins Regionalforum Ost der Bürgerstiftungen

In den Räumen der Bürgerstiftung Neukölln ging es gestern um junge Menschen und um die Frage, wie Bürgerstiftungen ehrenamtliche Mitarbeiter – Zeitstifter – finden, aktivieren und binden können. Wie wir in Dresden mit der Studentenstiftung arbeiten, durfte ich im Gespräch mit Bernadette Hellmann erläutern. Hier steht ein Bericht der Veranstalter.

Außerdem wurde der Länderspiegel Bürgerstiftungen 2012 vorgestellt, eine Vollerhebung u.a. mit detailliert ausgewiesenen Vergleichszahlen anderer Bürgerstiftungen zum Vermögensaufbau, Spendenvolumen und Projektförderung:

Fast 10 Millionen Euro spenden Bürger, Unternehmen und andere Institutionen 2011 an Bürgerstiftungen. Diese investieren mehr als 12 Millionen Euro in das lokale Gemeinwohl.