Mit invote Fragen stellen. Nicht nur Dozent*innen.

Zwei Köpfe von washabich.de – Johannes Bittner und Ansgar Jonietz – gingen kürzlich mit einem neuen Angebot an den Start und ich darf ihnen helfen, das neue Abstimmungstool-werkzeug invote.de noch bekannter zu machen. Denn:

Invote ist eine frei nutzbare Plattform, auf der Dozenten Live-Umfragen erstellen und diese — beispielsweise in Vorlesungen oder Seminaren — durchführen können. Mit Hilfe von Handys und Smartphones kann das Publikum, ähnlich wie bei einer TED-Umfrage, interaktiv teilnehmen. Die Auswertung ist direkt verfügbar.

Hörsäle: Vorlesungen und Seminare?

Wir stellen uns gerade vor, wieviel Live-Feedback und Interaktion Fragen mit invote.de in Fußballstadien, Messehallen und bei Festivals, Kundgebungen oder Hochzeitsgesellschaften bewirken werden. Anregungen sind willkommen.

Heiraten auf dem Campus?

Zugegeben: Groß muss sie sein, die Liebe, wenn sich zwei auf dem Campus, in einem Hörsaal oder der Unibibliothek das Jawort geben. Oder dort für Hochzeitsbilder posieren.

An der Leibniz Universität Hannover geht das längst. Und nicht nur das.  Weiterlesen