Eisern ist das Roß, das treue

Aus dem Liederbuch des Radfahrer-Vereins „Wanderlust“ Seifhennersdorf (undatiert, RV gegründet 1890). Überraschenderweise gibt es darin nur wenige Lieder, die im Liederbuch des Gau 19 Rostock des Deutschen Radfahrer-Bundes auch enthalten sind – und die in Details variiert.

Inhaltsverzeichnis

  1. Heil Wanderlust!
  2. Deutscher Radfahrermarsch.
  3. Huldigung an Meister Drais.
  4. Lied der Kunstfahrer.
  5. Deutscher Radler-Gruß.
  6. Radsport-Lied.
  7. Radlerlust.
  8. Flotte Radler.
  9. Wanderlust.
  10. Willkommen. (DRB19: Nr. 37.)
  11. Trinklied.
  12. Barbara von Rüdesheim.
  13. Welttrinklied.
  14. In der Ferne.
  15. Auf, Ihr Brüder!
  16. Der helle Edelstein.
  17. Am Brunnen vor dem Tore. (Nr. 94.)
  18. In einem kühlen Grunde. (Nr. 153.)
  19. Lorelei.
  20. Fröhliche Zecher.
  21. Das Lied.
  22. Jugendzeit.
  23. Gold und Silber.
  24. Sanktus Gambrinus.
  25. Des Radlers Traum.
  26. Trinksprüche.

Neues von Oskar Kilian (um 1922)

6. All Heil, Kam’raden.

Mel.: Funculi, Funicula.

  1. All Heil, Kam’raden! Lasset laut erklingen :;: den frohen Gesang. :;: Auf’s neu‘ woll’n wir die vollen Becher schwingen :;: mit hellem Klang :;: Da heut‘ auf schlankem Rad aus allen Winden :;: nach langer Zeit, :;: die alten Freunde gern sich wiederfinden :;: in Herzlichkeit! :;: – :;: Freunde! Brüder! Hebt das Glas empor, brausend schall‘ es rings im vollen Chor, für alle Zeit in Freud‘ und Leid gilt uns als Losungswort: „Ob Not und Tod, in Ewigkeit sei Freundschaft unser Hort!“  :;:
  2. Was wir ersehnt in unsern besten Träumen :;: und heiß erstrebt, :;: es schwebt nicht mehr in fernen luft’gen Räumen, :;: es wirkt und lebt! :;: Ein Freundschaftsband ist eisern fest gezimmert, :;: mit Kraft und Mut, :;: das in der gold’nen Zukunft sonnig schimmert :;: als heilig Gut! :;: :;: Freunde! :;: Brüder! Hebt das Glas empor etc. :;:
  3. So reicht zum Schwure hier in trauter Runde :;: die Hände euch! :;: Treu unserm Herrscher, treu dem Freundschaftsbunde :;: und treu dem Reich. :;: Von der Begeist’rung Flammenhauch getragen, :;: und luftdurchglüht! :;: – Laßt jugendfrisch die Herzen höher schlagen :;: beim frohen Lied: :;: :;: Freunde! Brüder! Hebt das Glas empor etc. :;:

Oskar Kilian.

in: Radler-Lust : Liederbuch für Radfahrer, Druck und Verlag: Rauh & Pohle, Leipzig 1922, S. 5-6.